Here is your notification

Freitag, 01.09.2017, 18:09

Mit 1. Oktober 2017, dem Beginn des Wintersemesters 2017/2018, tritt das neue Curriculum der Webwissenschaften in Kraft. Rechtzeitig zum Semesterbeginn…

Sonntag, 13.08.2017, 16:07

Ab dem Wintersemester 2017/2018 tritt das neue Curriculum in Kraft. Die Aktualisierungen sind demnächst auch auf der in Bearbeitung befindlichen…

Montag, 07.11.2016, 15:59

Der Fachbereich Informatik der Johannes Kepler Universität Linz lädt in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Informatik (ÖGI) zu folgendem…

Dienstag, 27.09.2016, 11:06

[PA, 390.014, 4 SSt, 6 ECTS] – Anmeldung / Termine Der Studienzweig Web Art & Design bietet eine Lehrveranstaltung die allen Studierenden offen…

Projekte der Studierenden

Das Web ist eine Drehscheibe

Wir nutzen es täglich, um uns zu informieren, um zu recherchieren und Handel zu treiben. Selbstverständlich nutzen wir es auch, um uns zu repräsentieren, um uns zu unterhalten und miteinander zu vernetzen. Das Web ist eine Selbstverständlichkeit und für die Gesellschaft längst kein Nischenprodukt mehr. Das Web wird somit zum Gegenstand, aber auch zur Methode der Webwissenschaften, die seit 2011 an der Johannes Kepler Universität gemeinsam mit der Kunstuniversität Linz gelehrt werden.


Ein Masterstudium, das sowohl technische und wirtschaftliche, aber auch soziologische, künstlerische und rechtliche Fragestellungen honoriert.


  • “Webwissenschaft bietet die Möglichkeit, das Web aus den unterschiedlichsten Perspektiven zu betrachten.”
    Margit Gast, Web Business & Economy

  • “Das Web verändert unser Leben maßgeblich und wir brauchen eine Wissenschaft, um diese Entwicklung zu verstehen.”
    Sir Timothy John Berners-Lee, Begründer des WWW

  • “Ich bin ein Digital Native. Das Web ist mein Spielplatz.”
    Sascha Naderer, Web Business & Economy

  • „Manche meinen, ich bin ein Technologe, aber ich selbst sehe mich als Medienkünstler“
    Ted Nelson, US-amerikanischer Philosoph und Informationstechnikpionier

  • “Man lernt ein wenig mehr darüber, wie die Leute der anderen Zweige ticken,
    weil man mit denen plötzlich mehr zu tun hat als in einem Bachelorstudium.”
    Christian Dressler, Web Art & Design

  • “Selbst ein Digital Native wie ich lernt weiterhin von der jüngsten Generation.
    Mein Interessensschwerpunkt liegt vor allem darin, mehr über ihre Verhaltensmuster im Social Web zu erfahren.“
    Theresa Reichhard, Social Web