Here is your notification

Web Engineering

Bild des Studienleiters

Der Studienzweig Web Engineering ist der Gruppe der ingenieurwissenschaftlichen Studien zugeordnet und baut auf einem Informatik orientierten Studium auf. Web Engineering befasst sich mit der systematischen und quantifizierbaren Entwicklung qualitativ hochwertiger Web Applikationen. Im Vergleich zur Entwicklung einer herkömmlichen Software ergeben sich dabei besondere Herausforderungen, wie Multidisziplinarität des Entwicklungsteams, Universalität und Evolution der Zugrunde liegenden Technologien und schließlich Omnipräsenz der entwickelten Applikationen.

Zur individuellen Gestaltung des Studienplans existiert ein Wahlmodul, das die vielfältige Auseinandersetzung mit webtechnischen Themenkreisen ermöglicht.

 

Im Studienzweig Web Engineering werden unter anderem folgende Kompetenzen erworben …

… NutzerInnen-Anforderungen an Web Applikationen zu entwickeln und zu analysieren
… Kernbestandteile von Web Applikationen wie Daten und Dokumente, Navigationsstrukturen und Geschäftsprozesse zu modellieren
… Architekturen von Web Applikationen auf Basis web-spezifischer Entwurfsmuster und Web Applikations-Frameworks zu konzipieren
… Web Technologien und -Werkzeuge auf ihren Einsatz für spezifische Aufgabenstellungen systematisch zu evaluieren und auszuwählen
… Web Applikationen unter Zuhilfenahme von State-of-the-Art Werkzeugen und Implementierungstechnologien zu realisieren und mit adäquaten Strategien und Methoden zu testen und zu dokumentieren
… Entwicklung und Betrieb von Web Applikationen auf Basis aktueller Methoden und Techniken zu managen
… durch entsprechende Evaluierung und Reflexion der entwickelten Web Applikationen auf Basis des Nutzerverhaltens deren Optimierung und Adaptierung sicherzustellen

 


Foto BirgitProell (1)

Ansprechperson Web Engineering

 

A.Univ.-Prof. DI Dr. Birgit Pröll

Institut für Anwendungsorientierte Wissensverarbeitung

Altenberger Straße 69, 4040 Linz
Science Park 3, Raum 343
E-Mail: bproell@faw.jku.at
Telefon: +43 (0)732 2468 4183
Fax: +43 (0)732 2468 4200

 

alle Kontaktmöglichkeitenmehr lesen

Projekte der Studierenden